Und was macht deine Diät...?

Ja, ich weiß, ich hatte beim letzten Blogeintrag versprochen, mich früher wieder zu melden, aber der Mai war so dermaßen vollgepackt mit Terminen, dass ich einfach keine Zeit zum Bloggen gefunden habe :-(. Ich war zu einigen Vorträgen und Seminaren in der Nähe von Berlin und Karlsruhe unterwegs und musste dazu vieles neu ausarbeiten, was ich zeitmäßig ein wenig unterschätzt hatte. Wenn einem bei einer vollen Stelle die Wochenenden fehlen, gerät man schnell aus dem Gleichgewicht, aber als die Seminartermine im letzten Jahr vereinbart wurden, wusste ich noch nicht, wie mein Arbeitsleben jetzt aussieht ... also "Augen zu und durch". Ich hatte die Seminare zugesagt, jetzt musste ich sie auch halten - und sie liefen beide auch gut. In nächster Zeit stehen erstmal keine größeren Sachen mehr an und ich kann mich wieder um mich kümmern.

 

Als Stress-Esser ist mir der letzte Monat gar nicht gut bekommen und ich habe ca. 3 kg zugelegt :-(. Ich blicke jetzt zwar immer noch auf 10 kg Abnahme zurück, aber es ärgert mich, dass ich diese Kilos nun auch wieder runterschaffen muss. Es lief so gut und ich weiß, dass mir Stress gar nicht gut tut - bin wieder mal auf mich selber reingefallen. Eine liebe Freundin hat mich in der Krise mit einem Foto zum Lachen gebracht, das ich euch nicht vorenthalten will. Ich hoffe, ich verletze jetzt kein Copyright, denn ich weiß nicht, woher das Ding stammt ... ("Und was macht deine Diät?".... "Halt die Fresse!")

 

Tja, es ist nicht so angenehm, wenn man schreiben muss: "Och, danke, der Nachfrage, ich hab grad 3 kg zugenommen", aber das ist die Wahrheit und einfach nicht zum Wiegen gehen, hilft ja auch nix, denn davon werd ich ja auch nicht dünner, sondern mach mir nur selber was vor und das bringt bekanntlich gar nix! Immerhin hat meine Freundin mir geschrieben: "Dieses Bild soll dich ermutigen in deinem Frust - bleib dran, du schaffst das!" Wohl dem, der solche Freunde hat.

 

Nachdem der Stress jetzt vorbei ist und diese Woche endlich ruhiger wurde, hab ich mich entschlossen, nochmal 2 Tage mit einem Starter ins Programm einzusteigen, um es leichter zu haben, wieder konsequent zu sein. Der Feiertag war dazu ideal und in 1 Stunde gibt's schon den letzten Shake und ab morgen dann wieder - mindestens mal bis zum Geburtstag - Shake-Essen-Shake. In 2 Wochen geh ich dann auf die Waage und hoffe, ich kann euch beim nächsten Blogeintrag ne super Zahl präsentieren ...

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Inken (Mittwoch, 04 Juni 2014 10:40)

    Hallo Inge,
    ich finde deinen Blog einfach klasse - und Deine Ehrlichkeit umso mehr. Jeder kennt das schliesslich, wenn Feste, Feiern oder viel zu viel Arbeit "dazwischen" kommen und man sich nicht konkret an seinen Plan halten kann und das Ziel aus den Augen verliert.
    Ich fühle mich durch Dich wirklich motiviert und gehe mein Urlaubsziel ab sofort wieder an!
    Liebe Grüße, Bis bald
    Inken

  • #2

    Sandra aus Berlin (Freitag, 11 März 2016 20:00)

    Hallo Inge.. Bei mir läuft die Diät leider nicht so gut. Habe ständig rückschläge und mit dem Sport läuft es auch nicht mehr so gut. Weis langsam nicht mehr weiter...

    Gruß aus Berlin
    Sandra

  • #3

    Hans Pfarrer (Montag, 03 Oktober 2016 23:26)

    Bei mir liefs auch ne Zeit lang etwas schlechter... aber da hilft alles nix. Muss man einfach durchziehen.

    Gruß H. Pfarrer

  • #4

    Lucky Strike (Dienstag, 20 Dezember 2016 10:34)

    Bei mir läufts super

  • #5

    Purple Haze (Samstag, 14 Januar 2017 15:04)

    Frohes neues Jahr an alle

  • #6

    Pall Mall (Freitag, 08 September 2017 00:30)

    Also meine Diät läuft super. Hab jetzt in knapp 2 Monaten ca 15kg abgenommen.

    Lg Sibille Pall

 

Gesund&Schön

Ernährungsberatung Linda Müller

Georg-Mischlich-Platz 1

64569 Nauheim

Tel.: 06152 / 97 93 733

Mobil: 0171 / 140 15 69

 

E-Mail: gesund_und_schoen@t-online.de

www.gesund-und-schoen-ernaehrungsberatung.de