2 Tage Starter sind geschafft

Mein bisheriger Erfolg, die Hose hat schon Luft :)
Mein bisheriger Erfolg, die Hose hat schon Luft :)
2 Tage Starter sind geschafft und gleich gibt es - hmmmmm, lecker! - Königsberger Klopse mit Kartoffelbrei und Salat (das ist jetzt die Auflösung für alle, die sich gefragt haben, was es denn bei mir heute wohl zu essen gibt :-)
 
Das Plätzchendepot im Bauch ist jedenfalls erst mal geleert und es geht mir richtig gut momentan. Beim Gassigehen mit unserer Süßen merke ich, dass ich einfach "beschwingter" unterwegs bin - weiß nicht, wie ich das besser ausdrücken soll - und das hab ich echt genossen heute Morgen!
Wer übrigens auf irgendwelche aktuellen Kilo-Zahlen von mir wartet, der muss sich gedulden, bis ich meinen nächsten Termin bei Linda hatte, denn ich wiege mich nicht zwischendurch, sondern nur 1x die Woche bei ihr. Bin selber gespannt, wie die Weihnachts-Bilanz aussehen wird!
 
Jetzt gilt es jedenfalls, weiter durchzuhalten und nichts zwischendurch zu futtern, was einfach mein größtes Problem ist - vor allem, wenn überall was herumsteht! Bei den normalen Mahlzeiten schlage ich gar nicht so arg zu, aber was so zwischendurch alles in meinem Mund und dann auch im Bauch und später auf der Hüfte gelandet ist, war schon nicht mehr feierlich.
Es gibt ja manche dicke Menschen, die immer wieder sagen: "Hach, ich weiß gar nicht, woher das kommt, ich ess eigentlich gar nix ...". Ich will nicht zu denen gehören, die sich da was vormachen, denn ich weiß wirklich ziemlich genau, woher mein Gewicht kommt: Zu viel Süßkram unkontrolliert "zwischendurch".
Wenn ich mir vorstelle, dass ich mit jedem Bonbon den Körper "anwerfe", sich damit zu beschäftigen und ihn praktisch von der Fettverbrennung ablenke, muss ich mich überhaupt nicht wundern, wenn ich nicht ab-, sondern auch noch zunehme, weil er ständig beschäftigt ist, Nahrung zu verwerten, statt Fett zu verbrennen. Das hab ich ziemlich schnell kapiert und diese, meine größte "Baustelle", muss ich jetzt im Blick behalten.
 
Aber jetzt gibt's erst mal das Mittagessen - mit nem schönen Kaffee und einem Keks als Dessert, denn schließlich will ich ja auch mit Lebensqualität abnehmen und mir nicht das Essen zum Feind machen :-).

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Heike (Sonntag, 05 Januar 2014 17:28)

    Super! Freut mich echt für dich, dass du das "in Angriff" nimmst!
    Dir auch noch ein frohes und gesegnetes neues Jahr!

  • #2

    Pit (Sonntag, 05 Januar 2014 19:41)

    Lese sehr gerne deine Neuigkeiten. Bin schon mal gespannt auf deine neuen Werte. Und Königsberger Klopse schmecken doch echt gut und zum Kaffee gibts Kekse, da macht Abnehmen Spaß!!!

 

Gesund&Schön

Ernährungsberatung Linda Müller

Georg-Mischlich-Platz 1

64569 Nauheim

Tel.: 06152 / 97 93 733

Mobil: 0171 / 140 15 69

 

E-Mail: gesund_und_schoen@t-online.de

www.gesund-und-schoen-ernaehrungsberatung.de